+86 189 6515 7632 [E-Mail geschützt]

Lachs Calcitonin

Kaufen Sie Lachs-Calcitonin zum besten Preis online von Green Stone. Werksversorgung. Einmaliger kauf. Lachs-Calcitonin zu verkaufen. Ein Angebot bekommen.

Manufaktur liefert Lachs-Calcitonin-Preis, Kosten, Großhandel, Hersteller und Lieferanten für Unternehmen aus der Fabrik.

Place of Origin  China
MOQ  1 kg
Zahlungs-Ausdruck  T/T 100% im Voraus bezahlt
HINWEIS
Alle Bilder und Informationen dienen nur als Referenz. Es gelten die tatsächlichen Sachleistungen.
Bitte kontaktieren Sie uns, um genauere Details zu erfragen, einschließlich Preis & COA und so weiter.

Teilen auf:

CAS-Nr.: 47931-85-1
Molecular Formula: C145H240N44O48S2
Molekulargewicht: 3431.85
Aussehen: Weißes Pulver
Reinheit: ≥95%

Funktion
1. Es wird zur Behandlung von Osteoporose eingesetzt, einer Erkrankung, die durch eine verringerte Knochendichte und ein erhöhtes Frakturrisiko gekennzeichnet ist.
2. Es hemmt die Freisetzung von Kalzium aus den Knochen und fördert dessen Ausscheidung über die Nieren, wodurch es zur Senkung des Kalziumspiegels im Blut beiträgt.
3. Es kann zur Behandlung der Paget-Krankheit eingesetzt werden, um Knochenschmerzen zu lindern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen.

Beschreibung über Lachs-Calcitonin
Lachscalcitonin ist eine synthetische Form des Hormons Calcitonin, das aus Lachsfischen gewonnen wird. Es wird als Medikament gegen verschiedene Erkrankungen eingesetzt, vor allem gegen Osteoporose und Hyperkalzämie (hoher Kalziumspiegel im Blut).
Calcitonin ist ein Hormon, das dabei hilft, den Kalzium- und Phosphatspiegel im Körper zu regulieren. Lachscalcitonin hemmt die Aktivität von Osteoklasten, das sind Zellen, die für den Abbau von Knochengewebe verantwortlich sind. Durch die Reduzierung der Knochenresorption trägt Lachscalcitonin dazu bei, die Knochendichte aufrechtzuerhalten und Knochenschwund zu verhindern.
Lachscalcitonin hilft, den Knochenschwund zu verlangsamen, die Knochenmasse zu erhöhen und das Risiko von Frakturen zu verringern, insbesondere bei Frauen nach der Menopause.
Lachscalcitonin wird auch zur Behandlung von Hyperkalzämie eingesetzt, einer Erkrankung, die durch einen hohen Kalziumspiegel im Blut gekennzeichnet ist.

Holen Sie sich jetzt ein kostenloses Angebot!

Teilen Sie uns einfach Ihre Anforderungen mit, wir können mehr als Sie sich vorstellen können.

E-Mail: [E-Mail geschützt] (Antwort innerhalb von 1 Arbeitstag)